Das Schützenfest 2024 der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Nievenheim – Ückerath 1573 e.V.

Wie jedes Jahr findet das Schützenfest in unserem schönen Doppeldorf um den 2. Sonntag im Juli statt. Dieses Jahr vom 12. – 16. Juli 2024.

Hier sind alle Informationen rund um das Schützenfest unserer Bruderschaft

Der Schützenbote 2024

Der Marschbefehl 2024

Jubilare 2024

Die Festfolge 2024

Wir freuen uns sehr darauf, auch dieses Jahr wieder mit Ihnen, Ihren Familien und Freunden feiern zu dürfen.

Schützenfest 2024 – Plakat

Liebe Bürgerinnen und Bürger, verehrte Freunde und Förderer, liebe Schützenbrüder,

so langsam steigt die Vorfreude zu unserem diesjährigen Schützenfest.

Unsere Plakate zur Festankündigung werden ab diesen Tagen in unserem Doppeldorf aufgehangen. Wir freuen uns jetzt schon auf viele Gäste, geschmückte Straßen und tolle Umzüge in Nievenheim & Ückerath.

Musikalischer Frühschoppen 2024

Das Nievenheimer-Ückerather Schützenfest 2024 wirft seine ersten Schatten voraus.

Auch in diesem Jahr laden wir Schützenfestmontag zum ’Frühschoppen’ mit Frühstück ins Festzelt ein. Musikalisch untermalt wird Vormittag von der Blaskapelle ’Erftblech’.

Ab Mittag finden die Schießwettbewerbe u.a. der Edelknaben, Jungkönige statt.

Am Nachmittag, ab ca. 17:00 Uhr geht es um die Schützenkönigswürde. Reservierungen sind ab sofort möglich | Kontakt: Klaus Maier – 1.kassierer@b-n-u.de

Zwei Nievenheimer Jungschützen sind Prinzen

Während des vergangen Bezirksjungschützentages in Stürzelberg konnte die Nievenheimer-Ückerather Schützenbruderschaft erfolgreich zwei Wettbewerber für sich entscheiden.

Bezirksbambiniprinz wurde unser diesjähriger Edelknabenkönig Linus Schnee. Einen weiteren Wettbewerb für die Bruderschaft konnte Tom Berge aus dem Tambourcorps Nievenheim für sich entscheiden. Er errang den Titel des Bezirksschülerprinzen.

Wir wünschen unseren beiden Prinzen ein tollen Regentschaftsjahr mit vielen unvergesslichen Momenten.

Jägerschießen

Am 21.04.24 fand wieder das traditionelle Jägerstiftungsfest mit der Ermittlung des neuen Jägerkönigs 2024/25 statt.

Rund 230 Jäger und geladene Gäste fanden sich zum Frühstück im festliche geschmückten Zelt auf dem Schützenplatz ein.

An diesem Tag traten 3 Königsaspiranten an die Vogelstange um die Nachfolge von Jägerkönig Benedict Dappen anzutreten: Willi Brand von den Lustigen Jägern, Jannik Werkmeister vom Jägerhauptmannszug II sowie Michael Empt von den Fidele Jonge.

Nach zähem aber fairem Kampf gelang es Willi Brand um 15.35 Uhr mit dem 189. Schuß den Vogel von der Stange zu holen. Ihm zur Seite steht seine Königin Gabriela Engel-Brand.

Die feierliche Krönung findet am Samstag, den 27.04.24 um 20 Uhr im Festzelt auf dem Schützenplatz statt.
Einlass ist ab 19 Uhr. Der Eintritt ist frei, für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Wir wünschen dem neuen Jägerkönigspaar 2024/25 ein schönes Regentschaftsjahr.